Allgemein

Junior Research Group 1: Demokratische Resilienz in Zeiten von Online-Propaganda, Fake news, Fear- und Hate speech (DemoRESILdigital)

Abstract
The digital society offers new possibilities for democratic participation as well as for disseminating manipulative content. Strategic agents are abusing the easy access to digitally generated publics to spread online propaganda, fake news, fear and hate speech. Such manipulative …

Allgemein Veranstaltungen

Fokus-Workshop V: Konsolidierung, Nachjustierung & Perspektivierung

Am 14. November 2019 kamen die Promovierenden zum fünften Fokus-Workshop des Forschungsverbundes NRW Digitale Gesellschaft im Institut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaften der Universität Bonn zusammen.

Mit Blick auf die bisherige zweijährige erfolgreiche Laufzeit des Graduiertenkollegs stand der Workshop ganz …

v.l.: Dr. Mario Anastasiadis, Scarlet Siebert, Laura Solzbacher, Nils Frederik Tolksdorf, Cord Wiljes, Franziska Pradel, Jan Philipp Kluck, Diana Schneider, Malte Bonart, Angelika Maier, Marike Bormann, Prof. Dr. Udo Seelmeyer, Prof. Dr. Caja Thimm
Allgemein Veranstaltungen

Research Retreat IV

Am 17. und 18. Oktober wurde das vierte Research Retreat des Graduiertenkollegs NRW Digitale Gesellschaft an der Fachhochschule Bielefeld ausgerichtet, in dessen Fokus die Themen Ethik und Interdisziplinarität standen. Organisiert wurde das RR durch Angelika Maier, Diana Schneider, Prof. Dr.

v.l.: Dipl.-Psych. Rainer Osterhorn, Dr. Mario Anastasiadis, Jun.-Prof. Dr. Marc Ziegele, Dr. German Neubaum, Dr. Isabelle Borucki, Dr. Lena Frischlich
Allgemein Veranstaltungen

Workshop: Mitarbeiterführung an der Hochschule

Am 24. und 25. Juli hat der Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft an der Universität Bonn einen weiteren Workshop im Rahmen des Moduls „Schlüsselqualifikationen“ veranstaltet. Der zweitägige Workshop mit dem Thema „Mitarbeiterführung an der Hochschule“ wurde geleitet von Dipl.-Psych. Rainer Osterhorn …

Allgemein Veranstaltungen

Internationale Summer School: Social Media as a Digital Agora for Political Arguments, Opinions, and Ideas

Vom 15. bis 19. Juli 2019 fand die erste internationale Summer School des Forschungsverbundes NRW Digitale Gesellschaft mit dem Thema „Social Media as a Digital Agora for Political Arguments, Opinions, and Ideas“ in der Wolfsburg in Düsseldorf statt. Ausgerichtet und …

v.l.: German Neubaum, Lena Frischlich, Isabelle Borucki, Marc Ziegele, Sascha-Sven Noack, André Calero Valdez, Mario Anastasiadis und Juliane Lorenz
Allgemein Veranstaltungen

Workshop: Nachwuchsgruppenleitung – Rechte & Pflichten

Am 17. Juni 2019 veranstaltete der Forschungsverbund NRW Digitale Gesellschaft im Wissenschaftszentrum Bonn einen Workshop zum Thema „Juniorprofessur, Tenure-Track-Professur und Nachwuchsgruppenleitung“ unter der Leitung von Dr. Juliane Lorenz (Justitiarin für Hochschul- und Beamtenrecht im DHV) und Sascha-Sven Noack (Justitiar für …

Allgemein

Dr. phil. Ingrid Schöll

Direktorin der Volkshochschule der Bundesstadt Bonn

Ingrid Schöll, Dr. phil., Studium der Germanistik und Geschichte in Bonn und Bordeaux, Promotion (Bildungswissenschaften) an der Universität Duisburg Essen; Bezirksgeschäftsführerin des Bayerischen Volkshochschulverbandes (1989-1992); Direktorin des Volkshochschulzweckverbandes Witten-Wetter-Herdecke (1992-1998), Direktorin der Volkshochschule Stadtverband

Allgemein

Jun.-Prof. Dr. Claudia Wagner

[:de]JProf. Dr. Claudia WagnerClaudia Wagner erforscht computerbasierte Analyse- und Modellierungsverfahren für soziale Online- und Offline-Phänomene. Sie promovierte 2013 an der TU Graz in Computer Science und hatte berufliche Stationen unter anderem bei HP Labs und Xerox PARC (USA) und beim Knowledge Media …

Allgemein

Prof. Dr. Neuberger

Prof. Dr. Christoph NeubergerProf. Dr. Neuberger lehrt seit 2019 an der Freien Universität Berlin im Fach Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und ist stellvertretender geschäftsführender Direktor des Weizenbaum-Instituts. Von 2011 bis 2019 hatte er eine Professur für Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt „Medienwandel“ an der Ludwig-Maximilians-Universität …
Allgemein

Prof. Dr. Andrea Kienle

Prof. Dr. Andrea KienleProf. Dr. Andrea Kienle studierte und promovierte an der Universität Dortmund in Informatik und habilitierte sich an der Fernuniversität Hagen. Nach Forschungstätigkeiten an den Fraunhofer Instituten IPSI und IESE wurde sie 2009 als Professorin für Wirtschaftsinformatik an die FH Dortmund …
Allgemein

Prof. Dr. Armin Grunwald

Prof. Dr. Armin GrunwaldGrunwald, Armin, Prof. Dr. rer. nat., Studium von Physik, Mathematik und Philosophie. Promotion zum Dr. rer. nat an der Universität zu Köln 1987. Habilitation mit Venia legendi  in der Philosophie 1998 an der Universität Marburg.

Berufstätigkeiten in der Industrie (Software

Allgemein

Arne Busse

Arne Busse Arne Busse, geboren 1966, studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Germanistik, Nordamerikastudien, Kunst- und Kulturwissenschaften in München und Berlin. Er war als Dramaturg und Geschäftsführer in der freien Theaterszene sowie als Dozent und Verlagslektor tätig. Seit 2001 arbeitet er in der …
Allgemein

Prof. Dr. Michael Baurmann

Prof. Dr. Michael Baurmann

Michael Baurmann hat Soziologie, Philosophie und Rechtswissenschaft an der Universität Frankfurt studiert und wurde 1983 im Fach Soziologie promoviert, im Jahr 1993 habilitiert. Von 1978 bis 1997 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter, Hochschulassistent und Akademischer Rat an den rechtswissenschaftlichen Fachbereichen der …

Allgemein

Prof. Dr. Frank Überall

Prof. Dr. Frank Überall, geb. 1971, lebt in Köln. Er ist seit 2015 Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV). Als freier Journalist berichtet er vor allem für WDR und ARD. Nach einem Studium der Politikwissenschaften, Pädagogik und Geschichte auf Magister in …

Allgemein

[:de]Evaluation Summerschool[:]

[:de][:]…

Allgemein

[:de]Angebots- und Publikumsfragmentierung online[:]

[:de]In Politik, Wirtschaft und Wissenschaft werden die Chancen und Gefahren einer Fragmentierung des Medienangebots und dessen Publikum intensiv diskutiert. Den zahlreichen Hoffnungen und Befürchtungen, die mit dieser Veränderung verbunden werden, steht eine eher magere empirische Befundlage gegenüber. In dem Forschungsvorhaben …

""
Allgemein

[:de]Stärkung der Demokratie in der Digitalen Gesellschaft [:]

[:de]

Um den Herausforderungen einer zunehmend digitalen Gesellschaft zu begegnen, hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen die Förderlinie „Digitale Gesellschaft NRW“ initiiert und unter den besonderen Fokus der Stärkung und Sicherung der Demokratie gestellt.

Die Fördermaßnahme umfasst die Einrichtung eines interdisziplinären und

Allgemein

[:de]Inzivilität in der politischen Online-Kommunikation: Typen, Ursachen, Wirkungen und Interventionen[:]

[:de]

Projektbeschreibung

Ansatzpunkt des Vorhabens ist, dass die Potentiale der Online-Kommunikation sehr unterschiedlich genutzt werden – auch in inziviler Weise. Darunter soll ein Verhalten verstanden werden, das intentional gegen grundlegende kommunikative Normen der bürgerschaftlichen Auseinandersetzung verstößt, wie beispielsweise Pöbelei und …