Allgemein

Dr. phil. Ingrid Schöll

Direktorin der Volkshochschule der Bundesstadt Bonn

Ingrid Schöll, Dr. phil., Studium der Germanistik und Geschichte in Bonn und Bordeaux, Promotion (Bildungswissenschaften) an der Universität Duisburg Essen; Bezirksgeschäftsführerin des Bayerischen Volkshochschulverbandes (1989-1992); Direktorin des Volkshochschulzweckverbandes Witten-Wetter-Herdecke (1992-1998), Direktorin der Volkshochschule Stadtverband

Allgemein

Prof. Dr. Neuberger

Prof. Dr. Christoph NeubergerProf. Dr. Neuberger lehrt seit 2011 an der Ludwig-Maximilians-Universität München auf einer Professur für Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt „Medienwandel“. Er studierte an der Katholischen Universität Eichstätt Journalistik (Diplom), Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie. Er promovierte (1995) und habilitierte (2001) sich in …
Allgemein

Arne Busse

Arne BusseArne Busse, geboren 1966, studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Germanistik, Nordamerikastudien, Kunst- und Kulturwissenschaften in München und Berlin. Er war als Dramaturg und Geschäftsführer in der freien Theaterszene sowie als Dozent und Verlagslektor tätig. Seit 2001 arbeitet er in der …
Allgemein NWG4 Vorträge NWG

Dvir-Gvirsman, S., Winter, S. & Neubaum, G. (2018, 26.5.)

Dvir-Gvirsman, S., Winter, S. & Neubaum, G. (2018, 26.5.). The public in our minds – Comparing the importance of in-group opinion climates in the US, Israel and Germany. Paper presented at the annual meeting of ICA 2018 (International Communication Association), …

Allgemein

Evaluation Summerschool

Allgemein

Angebots- und Publikumsfragmentierung online

In Politik, Wirtschaft und Wissenschaft werden die Chancen und Gefahren einer Fragmentierung des Medienangebots und dessen Publikum intensiv diskutiert. Den zahlreichen Hoffnungen und Befürchtungen, die mit dieser Veränderung verbunden werden, steht eine eher magere empirische Befundlage gegenüber. In dem Forschungsvorhaben …

""
Allgemein

Stärkung der Demokratie in der Digitalen Gesellschaft

Um den Herausforderungen einer zunehmend digitalen Gesellschaft zu begegnen, hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen die Förderlinie „Digitale Gesellschaft NRW“ initiiert und unter den besonderen Fokus der Stärkung und Sicherung der Demokratie gestellt.

Die Fördermaßnahme umfasst die Einrichtung eines interdisziplinären und standortübergreifenden

Allgemein

Inzivilität in der politischen Online-Kommunikation: Typen, Ursachen, Wirkungen und Interventionen

Projektbeschreibung

Ansatzpunkt des Vorhabens ist, dass die Potentiale der Online-Kommunikation sehr unterschiedlich genutzt werden – auch in inziviler Weise. Darunter soll ein Verhalten verstanden werden, das intentional gegen grundlegende kommunikative Normen der bürgerschaftlichen Auseinandersetzung verstößt, wie beispielsweise Pöbelei und Be­drohung. …